Siniša Lordan (c)Žaklina Antonijević
Siniša Lordan
Wahrheit
Foto: Žaklina Antonijević

30. Oktober–28. November 2020

Der kroatische Künstler Siniša Lordan zieht weite theoretische Kreise um das Thema Wahrheit, um sich diesem anschließend aus verschiedenen Perspektiven intellektuell präzise zu nähern.

Die Galerie r8m zeigt aktuelle Arbeiten Lordans, die aus inter­aktiven Rauminstallationen, Apparaturen, kinetischen Objekten und Videoarbeiten bestehen. Über taktile, visuelle und auditive Sinneserfahrungen wird der Betrachter in die Arbeiten einbezogen.

„Auf mehreren Ebenen offenbart dieses Ensemble die Schichtungen des Themas: die Wahrhaftigkeit dessen, was uns umgibt, die individuelle Wahrheit in uns, die universelle Wahrheit und die Verbindung all dieser Wahrheiten, die unsere Existenz definiert.“1 
1
Die Kunsthistorikerin Nina Nemec (HULU Split) im Begleittext zu der von ihr kuratierten Ausststellung „Siniša Lordan – Istina“ (Wahrheit), die im August 2020 in der Galerie Salon Galić in Split zu sehen war.

Vernissagen

Freitag 30. Oktober 2020 | 16–20 Uhr
Samstag 31. Oktober 2020 | 12–15 Uhr
Sonntag 1. November 2020 | 12–15 Uhr

Öffnungszeiten

freitags 15–18 Uhr
samstags 12–15 Uhr
und nach Vereinbarung
Herzlichen Dank für die Unterstützung an Nina Nemec von HULU Split, einem 1945 gegründeten Verband professioneller bildender Künstler – http://hulu-split.hr
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir bitten beim Besuch um eine Registrierung per App (QR-Code im Eingangsbereich). Nach den aktuellen Regeln des Landes NRW/der Stadt Köln können wir gleichzeitig sechs Besucher in unseren Räumen begrüßen. CORONA WILL NOT FUCK UP ART!